img_4

2008 – 2017

ROGLER Software GmbH wird gegründet. 2008 Expansion mit einem neuen Standort: Die Support und Entwicklungsabteilung übersiedeln nach 1210 Wien, Berlagasse 45. 2012 technoLOGISTIX© – das Modul für Material Management & Lagerverwaltung – geht live 2016 ROGLER Software GmbH verstärkt sein Engagement in Consulting, Training und Support.
more
img_3

2003 – 2007

2003 ROGLER wird Mitglied der NGP (Networked Graphic Production), einer Initiative, die die Integration der Prozesse vorantreibt. 2003 gehen KBA und ROGLER live mit der weltweit ersten JDF-Integration eines Logotronic-Maschinenleitstands und einem MIS (technoLOGIC™) bei “Die Drucker Agens & Ketterl” in Mauerbach nahe bei Wien. 2004 ROGLER Software ROGLER wird Mitglied bei CIP4 2007 Start
more
img_2

1992 – 2002

ROGLER wird von DI Hannes Rogler in Wien gegründet. Fokus: Implementierung eines MIS für Druckereien. 1993 Die Firma wird nach Langenzersdorf, in die Peripherie von Wien verlagert. 1995 ROGLER OG wird gegründet und zählt 5 IT-Mitarbeiter 1997 ISO 9001 Zertifizierung 1999 Redesign des MIS: neue Datenbank (Interbase), neue Entwicklungsumgebung (Boland Delphi), die Module technoLOGIC™ technoPLAN©,
more